Über Wehretal - Standortinformationen
Über Wehretal - Standortinformationen

Standortinformationen zu Wehretal

Ortsschild von Wehretal

Wehretal – Werra-Meißner-Kreis

Die Gemeinde Wehretal liegt mit ihren Ortsteilen Reichensachsen, Langenhain, Hoheneiche, Oetmannshausen und Vierbach mitten im Werra-Meißner-Kreis. Eschwege liegt in 5 km Entfernung, Kassel ca. 50 km nordwestlich.

Für die rund 5600 Einwohner steht eine gut ausgebaute Infrastruktur zur Verfügung. In Wehretal gibt es 2 Kindergärten und eine Grundschule. Die weiterführenden Schulen befinden sich im nahen Eschwege.

Mit Anschlüssen an die Bundesstraßen 7, 27 und 452 ist Wehretal verkehrstechnisch gut erschlossen. Außerdem besitzt die Gemeinde einen eigenen Bahnhof der ans Hauptschienennetz Göttingen-Bebra angeschlossen ist.

Für die sportliche Freizeitgestaltung sorgen der Fernradweg R 5, der Herkules-Wartburg-Radweg und die Meißner-Radrundtour.

Die Gemeinde Wehretal im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Werra-Meißner-Kreis
Postleitzahl:
37287...[+]
Vorwahl *:
05658, 05651
Einwohner:
5.015
Fläche:
39,20km²
Bevölkerungsdichte:
128 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Wehretal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 24.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Wehretal

  • Hoheneiche
  • Langenhain
  • Oetmannshausen
  • Reichensachsen
  • Vierbach
Ortsschild Wehretal