Über Waldems - Standortinformationen
Über Waldems - Standortinformationen

Standortinformationen zu Waldems

Ortsschild von Waldems

Waldems – Rheingau-Taunus-Kreis

Die Gemeinde Waldems gehört zum Naturpark „Rheingau-Taunus“ und ist die östlichste Gemeinde im Landkreis.

Waldems besteht aus 6 Ortsteilen: Bermbach, Esch, Niederems, Reichenbach, Steinfischbach und Wüstems.

Die Lage am Fuße des Taunus-Gebirges, die durch das gesunde Schon- und Reizklima ausgezeichnet wird ist Heimat von ca. 5.500 Einwohnern.

Während in früheren Zeiten die Einwohner überwiegend von der Landwirtschaft lebten, vollzieht sich mehr und mehr die Entwicklung zur Wohngemeinde. Außerdem wird eine starke Entwicklung weg vom produzierenden Gewerbe hin zur Dienstleistungsbranche verzeichnet.

Waldems bietet seinen Einwohnern alle Einrichtungen, die es für den täglichen Bedarf braucht. Neben einem regen Vereinsleben und unterschiedlichen Sport- und Kulturangeboten, sind 3 Kindergärten und eine Kindertagesstätte vorhanden. Schulen befinden sich in den Nachbarkommunen.

Die meisten Arbeitnehmer sind Pendler und finden sehr gute Verkehrsanbindungen in das Rhein-Main-Gebiet vor.
Der Regionalplan sieht weitere Siedlungsfläche vor, somit bieten sich in Waldems gute Voraussetzungen für eine Erweiterung der Wohnbebauung.

In 8 km Entfernung erreicht man über die Anschlussstelle Idstein die A 3. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen 8 und 275 durch das Gemeindegebiet. Die Landeshauptstadt Wiesbaden liegt in 20 km Entfernung. Der Flughafen Frankfurt ist in 30 km zu erreichen.

Die Gemeinde Waldems im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Rheingau-Taunus-Kreis
Postleitzahl:
65529...[+]
Vorwahl *:
06126, 06087, 06082
Einwohner *:
5.155
Fläche *:
36,68km²
Bevölkerungsdichte *:
141 Ew./km²
Bürgermeister *:
Markus Hies (CDU)
Rathausadresse *:
Schulgasse 2
65529 Waldems

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Waldems aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 18.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Waldems

  • Bermbach
  • Esch
  • Niederems
  • Reichenbach
  • Reinborn
  • Steinfischbach
  • Wüstems
Ortsschild Waldems