Über Volkmarsen - Standortinformationen
Über Volkmarsen - Standortinformationen

Standortinformationen zu Volkmarsen

Ortsschild von Volkmarsen

Volkmarsen – Waldeck-Frankenberg

Die Kleinstadt Volkmarsen liegt am nord-östlichen Rand des Lankreises Waldeck-Frankenberg. Von Kassel trennen sie rund 28 km Luftlinie.

Volkmarsen besteht neben der Kernstadt aus den Stadtteilen Ehringen, Herbsen, Hörle, Külte und Lütersheim. Die Stadt wird von 9 Bächen durchzogen, die über die Twiste in die Diemel führen.

Rund 7.000 Einwohner wohnen in Volkmarsen. Für sie stehen neben dem Handel und den Dienstleistungen des täglichen Bedarfs 3 Kindertagesstätten, 1 Grundschule sowie 1 Haupt- und Realschule mit Förderstufe zur Verfügung.

Im Sommer lockt die Abkühlung in gleich 2 Freibädern.

Die Kugelsburg, das Wahrzeichen der Stadt ist beliebtes Ausflugsziel und lockt mit Greifvogel-Vorführungen und einer angeschlossenen Gastronomie.

Volkmarsen liegt verkehrsgünstig an der A 44 (Abschnitt Dortmund−Kassel), außerdem an der Eisenbahnstrecke Korbach−Kassel, von wo regelmäßig RE nach Kassel-Wilhelmshöhe verkehren.

Die Stadt Volkmarsen im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl:
34471...[+]
Vorwahl *:
05693
Einwohner *:
6.861
Fläche *:
67,47km²
Bevölkerungsdichte *:
102 Ew./km²
Bürgermeister *:
Hartmut Linnekugel (Parteiloser)
Rathausadresse *:
Steinweg 29
34471 Volkmarsen

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Volkmarsen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 24.11.2016 aktualisiert.

Stadtteile von Volkmarsen

  • Ehringen
  • Hakenberg
  • Herbsen
  • Hörle
  • Külte
  • Lütersheim
  • Volkmarsen
Ortsschild Volkmarsen