Über Vellmar - Standortinformationen
Über Vellmar - Standortinformationen

Standortinformationen zu Vellmar

Ortsschild von Vellmar

Vellmar – Kassel (Kreis)

Vellmar in Stichworten:
- 4 Stadtteile: Niedervellmar, Obervellmar, Frommershausen und Vellmar-West
- Zentrum: Vellmar-Mitte mit Ärztehaus, Apotheken, vielen Einkaufsmöglichkeiten, Rathaus und Bücherei sowie Ahnepark
- 5 städtische Kindergärten und ein katholischer Kindergarten
- 2 Kinderhorte
- Hallenbad und Freibad
- 3 Bürgerhäuser, 1 Mehrzweckhalle und eine städtische Sporthalle
- 5 Sportplätze, 1 Kleinspielfeld
- Bahnhof Niedervellmar und Bahnhof Obervellmar sowie Regio-Tram-Haltestelle „Osterberg/EKZ“, Straßenbahnstrecke von Kassel nach Vellmar-Mitte (im Bau)
- Städtische Kulturarbeit
- Sozialstation Vellmar
- Ca. 80 Vereine und Verbände
- 5 evangelische Kirchengemeinden, 1 katholische Kirchengemeinde
- 1 Altenheim

Die Stadt Vellmar im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Kassel (Kreis)
Postleitzahl:
34246...[+]
Vorwahl *:
0561
Einwohner:
18.033
Fläche *:
13,97km²
Bevölkerungsdichte:
1291 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Vellmar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 23.11.2016 aktualisiert.

Stadtteile von Vellmar

  • Frommershausen
  • Niedervellmar
  • Obervellmar
Ortsschild Vellmar