Über Vöhl - Standortinformationen
Über Vöhl - Standortinformationen

Standortinformationen zu Vöhl

Ortsschild von Vöhl

Vöhl – Waldeck-Frankenberg

Die Gemeinde Vöhl liegt im Herzen des Landkreises Waldeck-Frankenberg am Edersee.

Die Kerngemeinde mit ihren 15 Ortsteilen Asel, Basdorf, Buchenberg, Dorfitter, Ederbringhausen, Harbshausen, Herzhausen, Kirchlotheim, Marienhagen, Niderorke, Obernburg, Oberorke, Schmittlotheim, Thalitter und Hof Lauterbach liegt am westlichen Ende des Edersees im Naturpark Kellerwald-Edersee.

Die 6.000-Seelen-Gemeinde ist größtenteils von Wald umgeben und bietet neben dem täglichen Bedarf und allerei Angeboten zur Freizeitgestaltung und Sehenswürdigkeiten 4 Kindertagesstätten und 2 Schulen.

Vöhl ist touristisch voll erschlossen und bietet einen großes Angebot an Gastronomie, Unterkünften, sportlichen und kulturellen Angeboten.

Mit dem Auto erreichen Sie die Gemeinde über die Bundesstraßen 253, 251 und 252. Die Anreise mit der Deutschen Bahn ist ebenfalls möglich.

Die Gemeinde Vöhl im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl:
34516...[+]
Vorwahl *:
05635, 05631 (Dorfitter, Obernburg), 06454 (Ederbringhausen, Niederorke, Oberorke)
Einwohner:
5.616
Fläche *:
98,81km²
Bevölkerungsdichte:
57 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Vöhl aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 24.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Vöhl

  • Asel
  • Asel-Süd
  • Basdorf
  • Buchenberg
  • Dorfitter
  • Ederbringhausen
  • Harbshausen
  • Herzhausen
  • Hof Lauterbach
  • Kirchlotheim
  • Marienhagen
  • Niederorke
  • Obernburg
  • Oberorke
  • Schmittlotheim
  • Thalitter
  • Vöhl
Ortsschild Vöhl