Über Twistetal - Standortinformationen
Über Twistetal - Standortinformationen

Standortinformationen zu Twistetal

Ortsschild von Twistetal

Twistetal – Waldeck-Frankenberg

Im Norden des Landkreises Waldeck-Frankenberg gelegen ist die Gemeinde Twistetal Heimat von rund 4.500 Einwohnern.

Twistetal liegt knapp 6 km Luftlinie südwestlich von Bad Arolsen und besteht aus den Ortsteilen Berndorf, Elleringhausen, Gembeck, Mühlhausen, Nieder-Waroldern, Ober-Waroldern und der Kerngemeinde Twiste mit der Gemeindeverwaltung.

Die namengebende Twiste fließt im Nordosten weniger Kilometer weiter in den Twistesee.

Der Ortsteil Twiste verfügt über einen Anschluss an den RE von Kassel nach Korbach. Außerdem verläuft ein Teil der B 252 durch die Gemeinde Twistetal.

Die Gemeinde Twistetal im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl:
34477...[+]
Vorwahl *:
05695, 05631 (Berndorf)
Einwohner:
4.424
Fläche:
74,00km²
Bevölkerungsdichte:
60 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Twistetal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 24.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Twistetal

  • Berndorf
  • Elleringhausen
  • Gembeck
  • Mühlhausen
  • Nieder-Waroldern
  • Ober-Waroldern
  • Twiste
Ortsschild Twistetal