Über Rosenthal - Standortinformationen
Über Rosenthal - Standortinformationen

Standortinformationen zu Rosenthal

Ortsschild von Rosenthal

Rosenthal – Waldeck-Frankenberg

Als eine der kleinsten Städte in Hessen, liegt Rosenthal im Burgwald am südlichen Rand des Landkreises Waldeck-Frankenberg.

Zur Kernstadt Rosenthal gehören die beiden Stadtteile Roda und Willershausen. Insgesamt hat Rosenthal rund 2.300 Einwohner.

Besonders stolz ist die Stadt darauf, dass sie trotz ihrer Größe alles bietet, was es zum täglichen Leben braucht. Neben ausreichend Gewerbe und Dienstleistern sorgen ausreichend Ärzte, Apotheken, Freizeiteinrichtungen und Bildungsstätten für eine gute Infrastruktur.

Weiterhin stehen ein Freibad, ein Tourismuszentrum sowie Wohnmobilstellplätze zur Verfügung.

In Rosenthal gibt es eine Grundschule. Weiterführende Schulen sind in den Nachbarkommunen zu finden.

Um die kleinen Rosenthaler wird sich in der Kindertagesstätte gekümmert, die Kinder ab 2 Jahren aufnimmt.

Rosenthal verfügt über eines der größten geschlossenen Waldgebiete und lädt damit zu einer aktiven Freizeitgestaltung ein.

Die Stadt Rosenthal im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl:
35119...[+]
Vorwahl *:
06458, 06457 (Roda)
Einwohner:
2.213
Fläche *:
51,54km²
Bevölkerungsdichte:
43 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Rosenthal (Hessen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 24.11.2016 aktualisiert.

Stadtteile von Rosenthal

  • Roda
  • Rosenthal
  • Willershausen
Ortsschild Rosenthal