Über Kalbach - Standortinformationen
Über Kalbach - Standortinformationen

Standortinformationen zu Kalbach

Ortsschild von Kalbach

Kalbach – Fulda

Die Gemeinde entstand durch die im Jahr 1972 durchgeführte Gebietsreform.
Sie besteht aus den Ortsteilen:
Eichenried, Heubach, Mittelkalbach, Niederkalbach, Oberkalbach, Uttrichshausen und Veitsteinbach.
Ältester Ortsteil ist Uttrichshausen. Hier wurde das 1175-jährige Dorfjubiläum in 1986 gefeiert.
Heubach ist staatlich anerkannter Erholungsort.

Die Gemeinde Kalbach im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Fulda
Postleitzahl:
36148...[+]
Vorwahl *:
06655, 09742
Einwohner *:
6.264
Fläche *:
70,64km²
Bevölkerungsdichte *:
89 Ew./km²
Bürgermeister *:
Florian Hölzer (parteilos)
Rathausadresse *:
Hauptstraße 12
36148 Kalbach

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Kalbach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 22.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Kalbach

  • Eichenried
  • Heubach
  • Mittelkalbach
  • Niederkalbach
  • Oberkalbach
  • Uttrichshausen
  • Veitsteinbach
Ortsschild Kalbach