Über Glauburg - Standortinformationen
Über Glauburg - Standortinformationen

Standortinformationen zu Glauburg

Ortsschild von Glauburg

Glauburg – Wetteraukreis

Glauburg besteht aus den Ortsteilen Glauberg und Stockheim und ist Heimat von rund 3100 Einwohner. Die Gemeinde liegt an der Grenze der Wetterau, am Fuße des Vogelsberges.
Bekannt ist das „Keltendorf“ durch den Fund eines Keltengrabhügels in den 1990er Jahren. Unter anderem wurden mehrere Gräber, eine Prozessionsstraßen, sowie Statuen und eine Sandsteinstele gefunden.
Dem „Keltenerbe“ wird Rechnung getragen in dem zur Zeit ein Kelten-Forschungszentrum entsteht. Das Projekt „Keltenwelt am Glauberg“ wird im Mai 2011 eröffnet.
Neben Führungen durch die keltische Vergangenheit, bietet der Vulkanradweg die Möglichkeit für sportliche Herausforderungen und der Modellbahnhof Stockheim lädt zu einer ganz neuen Perspektive ein.

Die Gemeinde Glauburg im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Wetteraukreis
Postleitzahl:
63695...[+]
Vorwahl *:
06041
Einwohner:
3.032
Fläche:
12,67km²
Bevölkerungsdichte:
239 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Glauburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 21.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Glauburg

  • Glauberg
  • Stockheim
Ortsschild Glauburg