Burgruine
Burgruine
Dreieich
Dreieich
Stadtmuseum
Stadtmuseum

Standortinformationen zu Dreieich

Wappen von Dreieich

Dreieich – Offenbach (Kreis)

Immer mehr Menschen entscheiden sich für Dreieich und das nicht ohne Grund. Dreieich liegt zentral in der Region Rhein-Main und bietet alles, was man zum Leben braucht: vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, attraktive Sport- und Freizeitangebote und ein reges Kultur und Vereinsleben.

Ein gesunder Branchenmix prägt die Gewerbestruktur der Stadt Dreieich. Handwerk, Handel, produzierendes Gewerbe und Dienstleistungsunternehmen. Kleine Firmen wirtschaften neben Mittelständlern und Großbetrieben. Dreieich als Wirtschaftsstandort hat Zukunft: Zu den zahlreichen innovativen Unternehmen am Standort zählen mehr als 140 High-Tech-Unternehmen aus vielfältigen Technikbereichen. Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Informations- und Kommunikationstechnik.

Für die Ansiedlung von hochwertigem Gewerbe stehen insgesamt 5 Gewerbegebiete mit zahlreichen Büro- und Gewerbeparks zur Verfügung. Reserveflächen bieten noch einmal 19 Hektar Raum für gewerbliche Nutzung.

Die umliegenden Großstädte Frankfurt am Main, Offenbach und Darmstadt sind nur 10 bis 15 Kilometer entfernt. Der Flughafen Frankfurt, Drehscheibe des internationalen Flugverkehrs, ist in 15 Minuten zu erreichen.

Trotz Großstadtanschluss ist man in den fünf Stadtteilen Dreieichs umgeben von Feld, Wiesen und Wald. Zu Ausflügen laden der nahe Rheingau, das Weltkulturerbe Mittelrhein, der Taunus und der Odenwald ein.

Dreieich unterhält 23 Kindertagesstätten und -horte. Sieben Krabbelstuben in unterschiedlicher Trägerschaft sorgen dafür, dass für jeden Bedarf die richtige Kinderbetreuung gefunden werden kann. Die Jugendlichen treffen sich in einem der drei Jugendzentren von Dreieich, eines davon ist ein Mädchencafé. Auch hier baut die Stadt das Angebot weiterhin aus. Dreieich bietet eine für Europa richtungsweisende Bildungseinrichtung, das Haus des lebenslangen Lernens (HLL). Der neue Campus vereint internationale Schule, Musik- und Volkshochschule, Abendgymnasium und weitere Lerninstitutionen. So lernen hier Kinder, Erwachsene und Rentner verschiedener Nationalitäten nebeneinander und miteinander und bilden sich weiter. Insgesamt sieben Grundschulen, drei weiterführende, eine berufsbildende und eine Förderschule verteilen sich über das Stadtgebiet.

Die Stadt Dreieich im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Offenbach (Kreis)
Postleitzahl:
63303...[+]
Vorwahl *:
06103, 06074
Einwohner *:
42.140
Fläche *:
53,33km²
Bevölkerungsdichte *:
790 Ew./km²
Bürgermeister *:
Dieter Zimmer (SPD)
Rathausadresse *:
Hauptstraße 45
63303 Dreieich

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Dreieich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 18.11.2016 aktualisiert.

Stadtteile von Dreieich

  • Buchschlag
  • Dreieichenhain
  • Götzenhain
  • Offenthal
  • Sprendlingen

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 42.140 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 2.233 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 3.540 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 27.096 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 9.271 Einwohner
Beschäftigte
:
 14.612 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 500 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 500 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 370 Prozent
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft
:
 7.517 Euro/Jahr

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Wappen von Dreieich