Über Diemelsee - Standortinformationen
Über Diemelsee - Standortinformationen

Standortinformationen zu Diemelsee

Ortsschild von Diemelsee

Diemelsee – Waldeck-Frankenberg

Unmittelbar an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen liegt die Gemeinde Diemelsee im Nordwesten des Landkreises Waldeck-Frankenberg. Die Gemeinde liegt im so genannten Upland ca. 11 km Luftlinie im Nordwesten von Korbach. Paderborn ist rd. 41 km nördlich zu finden.

Diemelsee besteht aus den 13 Ortsteilen Adorf, Benkhausen, Deisfeld, Flechtdorf, Giebringhausen, Heringhausen, Ottlar, Rhenegge, Schweinsbühl, Stormbruch, Sudeck, Vasbeck sowie Wirmighausen und hat ca. 5.300 Einwohner.

Ungefähr 1,5 km südlich vom Ortsteil Heringhausen liegt der Diemelsee, der zur Naherholung und sportlichen Betätigung lockt. Die als Ausflugsziel beliebte Staumauer des Diemelsees liegt bereits auf dem Gebiet von Nordrhein-Westfalen.

Die Gemeinde ist überverschiedene Landesstraßen, jeweils in ca. 10 km Entfernung zu erreichen. Die nächstgelegene Ausfahrt der A 44 (Marsberg) ist in 20 km Entfernung gelegen. Die nächstgelegenen Bahnhöfe finden Sie in Korbach, Bad Arolsen oder Marsberg-Bredelar.
Im Ortsteil Adorf befindet sich eine Mittelpunktschule die einen Grund-, Haupt- und Realschulbereich bietet. Weiterführende Schulen befinden sich in den größeren Nachbarstädten Korbach, Bad Arolsen und Willingen.

Diemelsee bietet alles was es für das tägliche Leben braucht. Für die Grundversorgung ist mit Banken, Kindergärten, Ärzten, Einkaufsmöglichkeiten und weiteren Dienstleistern bestens gesorgt. Sie finden dort attraktive Wohngebiete und Bauplätze.

Rund um den Diemelsee tummeln sich die Sportler. Egal ob Nordic-Walking, Wandern, Reiten oder Tennis. Es ist für jeden das richtige dabei.

Die Gemeinde Diemelsee im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl:
34519...[+]
Vorwahl *:
05632, 05633
Einwohner:
4.831
Fläche *:
121,70km²
Bevölkerungsdichte:
40 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Diemelsee (Gemeinde) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 24.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Diemelsee

  • Adorf
  • Benkhausen
  • Deisfeld
  • Flechtdorf
  • Giebringhausen
  • Heringhausen
  • Ottlar
  • Rhenegge
  • Schweinsbühl
  • Stormbruch
  • Sudeck
  • Vasbeck
  • Wirmighausen
Ortsschild Diemelsee