Über Bad Wildungen - Standortinformationen
Über Bad Wildungen - Standortinformationen

Standortinformationen zu Bad Wildungen

Ortsschild von Bad Wildungen

Bad Wildungen – Waldeck-Frankenberg

Die knapp 17.500 Einwohner von Bad Wildungen verteilen sich auf insgesamt 15 Ortsteile (Albertshausen, Altwildungen, Armsfeld, Bergfreiheit, Braunau, Frebershausen, Hüddingen, Hundsdorf, Dülfershof, Mandern, Odershausen, Reinhardtshausen, Reizenhagen und Wega) sowie die Kernstadt Bad Wildungen.

Bad Wildungen liegt am südöstlichen Rand des Landkreises Waldeck-Frankenberg an den Ausläufern des Kellerwaldes. Im Ortsteil Wega mündet die Wilde in die Eder, ca. 10 km flussaufwärts den Edersee, das beliebte, Ausflugs-, Urlaubs- und Erholungsgebiet bildet.

Bad Wildungen hat kulturell und touristisch einiges zu bieten. Zahlreiche Museen und Musikfestivals locken jährlich viele Besucher an. 2006 fand außerdem die Landesgartenschau in Bad Wildungen statt und hat ihre Spuren zum Beispiel in Form eines Parks (ehemaliges Landesgartenschaugelände mit 18 Hektar) und „Skulpturenweg“ hinterlassen.

Wie der Name schon sagt ist Wildungen ein Heilbad und besitzt eisen-, magnesium- und kohlensäurehaltigen Quellen. Die klassische Trinkkur wurde mit der Zeit durch die medizinische Reha erweitert und ersetzt. Heute stehen in Bad Wildungen an die 20 Kliniken für die verschiedensten Krankheitsbilder zur Verfügung. Der Wellness-Bereich gewinnt außerdem mehr und mehr an Bedeutung.

Die nächstgrößere Stadt Kassel, in rd 45 km Entfernung ist im 2stündlichen Takt mit dem Regionalzug zu erreichen. Durch die Gemarkung führen die Bundesstraßen 485 und 253, über die Anschluss an die Autobahn 49 besteht.

Neben Grund-, Haupt- und Realschulen sowie dem Stresemann-Gymnasium gibt es in Bad Wildungen eine Holzfachschule die Berufs-, Meister- und Technikerschule Bereich Holzwirtschaft sowie Berufsfachschule für das Modellbauerhandwerk ist.

Die Stadt Bad Wildungen im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl:
34521, 34522, 34523, 34524, 34525, 34526...[+]
Vorwahl *:
05621
Einwohner:
16.777
Fläche *:
120,08km²
Bevölkerungsdichte:
140 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Bad Wildungen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 23.11.2016 aktualisiert.

Stadtteile von Bad Wildungen

  • Albertshausen
  • Armsfeld
  • Bad Wildungen
  • Bergfreiheit
  • Braunau
  • Frebershausen
  • Hundsdorf
  • Hüddingen
  • Mandern
  • Odershausen
  • Reinhardshausen
  • Reitzenhagen
  • Wega
Ortsschild Bad Wildungen