Über Münchhausen - Standortinformationen
Über Münchhausen - Standortinformationen

Standortinformationen zu Münchhausen

Ortsschild von Münchhausen

Münchhausen – Marburg-Biedenkopf

Die GEMEINDE MÜNCHHAUSEN existiert seit der Gebietsreform 1974, als sich die selbständigen Gemeinden Münchhausen, Niederasphe, Oberasphe, Simtshausen und Wollmar zusammenschlossen. Die nördlichste Gemeinde im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist eine der kleinsten mit ca. 3.800 Einwohnern auf einer Fläche von rund 41 km².
Die vorwiegend dörflich strukturierten Ortsteile liegen verkehrsgünstig in einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft, die besonders geprägt wird durch das bekannte Waldgebiet des Burgwaldes.

Eine gut ausgebildete Infrastruktur macht das Leben in Münchhausen attraktiv. Die Lage des Ortes, im Wetschafttal am Fuß des Christenbergs, und der angrenzende Burgwald lassen den Ort zum Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und andere Ausflüge werden. Ein beliebter Wanderweg führt über die Talhäuser Straße in den Burgwald hinein, vorbei an Fischteichen, alten Eichen und Douglasien, hin zum Spiegelteich. In ihm spiegelt sich bei gutem Wetter der Christenberg, zu dem man gelangt, wenn man dem Weg weiter bergauf folgt.
Für sonstige Freizeitaktivitäten bieten die Vereine und die von der Gemeinde und den Vereinen bereit gestellten Freizeiteinrichtungen ein breitgefächertes Freizeitangebot.

Die Gemeinde Münchhausen im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Gießen
Landkreis:
Marburg-Biedenkopf
Postleitzahl:
35117...[+]
Vorwahl *:
06423, 06452, 06457
Einwohner:
3.524
Fläche *:
41,54km²
Bevölkerungsdichte:
85 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Münchhausen (am Christenberg) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 04.07.2014 aktualisiert.

Ortsteile von Münchhausen

  • Mittelsimtshausen
  • Münchhausen
  • Niederasphe
  • Oberasphe
  • Obersimtshausen
  • Simtshausen
  • Untersimtshausen
  • Wollmar
Ortsschild Münchhausen