Über Mörfelden-Walldorf - Standortinformationen
Über Mörfelden-Walldorf - Standortinformationen
Über Mörfelden-Walldorf - Standortinformationen
Über Mörfelden-Walldorf - Standortinformationen
Über Mörfelden-Walldorf - Standortinformationen
Über Mörfelden-Walldorf - Standortinformationen

Standortinformationen zu Mörfelden-Walldorf

Wappen von Mörfelden-Walldorf

Mörfelden-Walldorf – Groß-Gerau

Mörfelden-Walldorf ist als Doppelstadt mit über 34.000 Einwohnern nach Rüsselsheim die zweitgrößte Stadt im Kreis Groß-Gerau in Hessen und liegt im Städtedreieck Frankfurt am Main, Darmstadt und Wiesbaden. Die Stadt besteht aus den zwei Stadtteilen Mörfelden und Walldorf.

Mörfelden-Walldorf bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten: Waldstadion, Tennisplätze und Tennishallen, Waldschwimmbad, Badesee, Sportplätze und Sporthallen, Grillplätze, Wald- und Naturlehrpfade, Rad-, Reit- und Wanderwegenetz, Fitness-Center und Skater-Anlagen und Pipes.

Die Infrastruktur ist als gut zu bezeichnen: Vier Grundschulen, eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, eine Volkshochschule und Musikschule, 13 Kindertagesstätten, zwei Jugendzentren mit Praktika- und Ausbildungsbörse bieten ausreichend Ausbildungsmöglichkeiten.
Drei Altenwohnanlagen, Altenhilfezentrum, zwei Stadtteilmuseen mit zwei größeren „out-door“-Projekten wie „Historischer Stadtrundgang zur Geschichte Walldorfs als waldensische Koloniegründung und „Historischer Lehrpfad“ zur Geschichte einer KZ-Außenstelle im Jahr 1944 komplettieren die soziale Infrastruktur. Geplant sind weiterhin eine Behinderten-Wohnanlage und eine Behinderten-Werkstatt.

Die regionale und überregionale Verkehrsanbindung ist sehr gut, es bestehen Busverbindungen nach Groß-Gerau, zum Internationalen Flughafen Rhein-Main in Frankfurt, nach Darmstadt und zwischen den Stadtteilen mit Anbindung des Gewerbegebietes Mörfelden Ost.
Mit der S-Bahn ist Frankfurt in nur 17 Minuten zu erreichen, der Regionalexpress fährt von Mörfelden-Walldorf bis nach Mannheim.
Die Autobahnanschlüsse an die A 5 (Anschlussstelle Langen – Mörfelden) und an die A 67 (Anschlussstelle Rüsselsheim) sind nur wenige Fahrminuten von den Stadtteilen entfernt.

Mörfelden-Walldorf ist ein beliebter Wohnort und kann gegen den allgemeinen Trend weiterhin leicht wachsende Bevölkerungszahlen verzeichnen.

Die Stadt Mörfelden-Walldorf im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Groß-Gerau
Postleitzahl:
64546...[+]
Vorwahl *:
06105
Einwohner *:
33.721
Fläche *:
44,16km²
Bevölkerungsdichte *:
764 Ew./km²
Bürgermeister *:
Heinz-Peter Becker (SPD)
Rathausadresse *:
Magistrat der Stadt Mörfelden-Walldorf, Westendstr. 8
64546 Mörfelden-Walldorf

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Mörfelden-Walldorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 24.02.2012 aktualisiert.

Stadtteile von Mörfelden-Walldorf

  • Mörfelden
  • Walldorf

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 33.721 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 400 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 430 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 380 Prozent



Wappen von Mörfelden-Walldorf