Kriftel
Kriftel

Standortinformationen zu Kriftel

Wappen von Kriftel

Kriftel – Main-Taunus-Kreis

Kriftel hat Schwung und ist voller Schwung, beeinflusst auch vom Entwicklungstempo in der Rhein-Main-Region. Die Gemeinde ist in über 1200 Jahren stetig gewachsen. In ihrem Erscheinungsbild hat sich gerade in den letzten Jahren Vieles verändert. Maßstab allen Handelns ist das, was die Bürger wollen, was der Gemeinde gut tut und was dazu dient, Kriftel lebens- und liebenswert zu erhalten.
 
Die katholische Pfarrkirche St. Vitus mit ihren zwei Türmen ist das historische Herz Kriftels. Das 1868 errichtete Gebäude steht auf einer noch älteren Kirche. Wer sich für die Geschichte der Gemeinde interessiert, sollte unbedingt einen Blick in die Heimatkundliche Sammlung in der Schulstraße werfen. Das Schulmuseum in der Weingartenschule ist eine weitere sehenswerte Einrichtung.
 
Einzigartig in der Region ist der Freizeitpark im Ort, sieben Hektar groß, eine liebevoll gestaltete Parklandschaft mit Teich, Freischwimmbad und zahlreichen Spiel- und Sportanlagen.  

Der 2005 eröffnete „Ziegeleipark“ im Norden ist ein attraktives Naherholungsgebiet. Mit seinem historischen Bezug zur einstigen Ziegelgewinnung ist er Teil einer großen regionalen Raum- und Parkidee für die Region und wichtiger „weicher“ Standortfaktor für Freizeit und Familie.
 
Der Wander- und Pilgerweg „Bonifatiusroute“ von Mainz nach Fulda ist 2004, anlässlich des 1250. Todestages des heiligen Bonifatius, eingeweiht worden. Mit der Bonifatiuskapelle auf dem Hochfeld, der Bonifatiusfigur in der Kirche St. Vitus, dem Bonifatiuskreuz an der Linde sowie dem Gedenkstein am Standort der ehemaligen Kapelle ist Kriftel ein bedeutender Bestandteil dieser Route.
 
Das weit sich hinziehende Hochfeld mit seinen Obstbaumanlagen ist besonders zur Blütezeit im Frühjahr ein Erlebnis. Hier wird Kriftel als der „Obstgarten des Vordertaunus“ erkannt. Was hier geerntet wird, kann frisch in den Obsthöfen oder zur Erdbeerzeit an den Straßen gekauft werden. Äpfel, Birnen, Kirschen, Erdbeeren u.a. werden angebaut.
 
Kriftel hat alles, was die Bürger fürs Tagtägliche brauchen. SB-Einkauf bei bekannten Supermarkt-Filialisten, Einzelhandel, Obsthöfe, Baumarkt, Bank und Sparkassen, Postagentur und Vieles mehr. In zentraler Lage steht das Rat- und Bürgerhaus. Es ist nicht nur der Sitz der Gemeinde- verwaltung, die Räumlichkeiten werden auch von Vereinen oder für Feierlichkeiten in Anspruch genommen.
 
Kriftel ist ein bedeutender Schulstandort: Wer nach der Grundschule in der Lindenstraße die Haupt- oder Realschule besuchen will, oder den gymnasialen Zweig bis zur zehnten Klasse, muss nur nach „gegenüber“ wechseln: Da steht die Weingartenschule als Gesamtschule mit ihrer großen Sporthalle. In schöner Landschaft am Hochfeld liegt die Konrad-Adenauer-Schule, ebenfalls mit großer Sporthalle. Sie beherbergt mehrere beruflich orientierte Schulformen.
 
Für Kinder und Jugendliche gibt es in den Vereinen vielseitige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, insbesondere auch sportliche Aktivitäten. Kriftel ist als \\\"Sportfreundliche Gemeinde\\\" in Hessen ausgezeichnet worden. Schwarzbachhallen, Sportplatz an der Hofheimer Straße, Kreissporthalle am Schmelzweg und die Vereins- und Sportstätten Auf der Hohlmauer sind bedeutende Anlagen im „sportfreundlichen“ Kriftel.

Die Gemeinde Kriftel im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Main-Taunus-Kreis
Postleitzahl:
65830...[+]
Vorwahl *:
06192
Einwohner *:
10.527
Fläche *:
6,76km²
Bevölkerungsdichte *:
2 Ew./km²
Bürgermeister *:
Christian Seitz (CDU)
Rathausadresse *:
Frankfurter Straße 33 - 37
65830 Kriftel

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Kriftel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 17.04.2012 aktualisiert.

Ortsteile von Kriftel

  • Kriftel

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 10.527 
Altersstruktur
Beschäftigte
:
 2.838 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze

Verkehrsanbindung:

Nächste Autobahnanschlusstellen
:
A 66, AS 14 Frankfurt-Zeilsheim 
 
 
A 66, AS 12 Hattersheim 
Nächste Bundesstraße
:
B 519 
Nächster Flughafen
:
Flughafen Frankfurt-Rhein-Main 10 km
Nächster Bahnhof
:
Kriftel 
Nächste ICE-Bahnhöfe
:
Frankfurt Hauptbahnhof 16 km
 
 
Wiesbaden Hauptbahnhof 23 km
ÖPNV-Anschluss
:
 ja 

Infrastruktur:

Kindergärten/Tagesstätten im Ort
:
Kindergarten Kinderplanet (Träger: Kath. Kirchengemeinde St. Vitus) 
 
 
Kindergarten Linsenberg (Träger: Kath. Kirchengemeinde St. Vitus) 
 
 
Kindergarten Vogelnest (Träger: Ev. Kirchengemeinde Kriftel) 
 
 
Montessori Kinderhaus (Träger: Montessori-Verein Kriftel) 
 
 
KIndergarten Obstgärtchen (Träger: DRK Ortsvereinigung Kelkheim e.V.) 
 
 
Kinderhort Lichblick (Träger: Gemeinde Kriftel) 
Schulen im Ort
:
Lindenschule (Grundschule) 
 
 
Weingartenschule (Gesamtschule mit gymnasialem Zweig - Mittelstufe) 
 
 
Konrad-Adenauer-Schule (Berufsbildende Schule) 
Hochschule im Ort
:
 nein 
Krankenhaus im Ort
:
 nein 
nächstes Krankenhaus
:
Main-Taunus-Klinken Hofheim 5 km

Wappen von Kriftel