Schloss Herborn
Schloss Herborn
Impressionen aus Herborn
Impressionen aus Herborn
Schloss Herborn
Schloss Herborn

Standortinformationen zu Herborn

Wappen von Herborn

Herborn – Lahn-Dill-Kreis

Herborn - Standort für innovative Wirtschaft und attraktiven Einzelhandel

Herborn liegt im Lahn-Dill-Kreis im mittelhessischen Regierungsbezirk Gießen.
Die wirtschaftliche Situation Mittelhessens ist besonders geprägt von der Nachbarschaft zum Rhein- / Maingebiet. Die Stadt ist als Mittelzentrum ausgewiesen. Mittelzentren sind Standorte für gehobene
Einrichtungen im wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen und politischen Bereich sowie für weitere private Dienstleistungen. Sie sind Verknüpfungspunkte des öffentlichen Nahverkehrs. Durch die Bündelung der Funktionen Wohnen, Arbeiten und Infrastruktur soll die Tragfähigkeit zentrenrelevanter Einrichtungen gesichert werden.

Wichtige Verkehrsachsen im Straßennetz sind die Autobahn A 45 Hanau – Gießen – Siegen – Dortmund mit zwei Anschlussstellen sowie die Bundesstraßen B 277 Butzbach – Siegen und B 255 Marburg – Montabaur, die sich in Herborn kreuzen. Im Eisenbahnnetz liegt Herborn an der Strecke Gießen – Siegen mit Anschlüssen nach Frankfurt und in das Ruhrgebiet. Der Standort Herborn – zwischen den Oberzentren Siegen, Gießen/Wetzlar und Marburg gelegen, ist gut erschlossen.

Die Stadt Herborn im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Gießen
Landkreis:
Lahn-Dill-Kreis
Postleitzahl:
35745...[+]
Vorwahl *:
02772, 02777 (nur Schönbach)
Einwohner:
20.410
Fläche *:
63,80km²
Bevölkerungsdichte:
320 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Herborn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 04.06.2013 aktualisiert.

Stadtteile von Herborn

  • Amdorf
  • Burg
  • Guntersdorf
  • Herborn
  • Herbornseelbach
  • Hirschberg
  • Hörbach
  • Merkenbach
  • Schönbach
  • Uckersdorf

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 20.410 
Beschäftigte
:
 9.405 
Dienstleistungsanteil
:
 23,6 Prozent
Arbeitslosenquote
:
 5,5 Prozent

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 250 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 280 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 335 Prozent

Verkehrsanbindung:

Nächste Autobahnanschlusstellen
:
A 45 Herborn Süd 1 km
 
 
A 45 Herborn West 1 km
Nächste Bundesstraßen
:
B 255 km
 
 
B 277 km
Nächste Flughäfen
:
Frankfurt/Main 100 km
 
 
Köln/Bonn 130 km
Nächste Bahnhöfe
:
Herborn km
 
 
Herborn-Burg km
Nächste ICE-Bahnhöfe
:
Frankfurt 92 km
 
 
Montabaur 50 km
 
 
Limburg 50 km
ÖPNV-Anschluss
:
 ja 

Infrastruktur:

Kindergarten/Tagesstätte im Ort
:
Schulen im Ort
:
Johanneum-Gymnasium Herborn 
 
 
Comenius Haupt- und Realschule Herborn 
 
 
Diesterwegschule Herborn 
 
 
Dernbachschule Seelbach 
 
 
Pestalozzischule Schönbach 
 
 
Ambachtalschule Burg 
 
 
Neue Friedensschule Merkenbach und Hörbach 
 
 
Kirchbergschule Herborn 
Schwimmbad im Ort
:
Hochschule im Ort
:
 nein 
nächste Hochschulen
:
Wetzlar und Siegen 30 km
 
 
Gießen 45 km
 
 
Marburg 45 km
 
 
Friedberg 45 km
Krankenhaus im Ort
:
 nein 
nächstes Krankenhaus
:
Dillenburg 7 km

Wappen von Herborn