Im Aktionszeitraum 25 % Rabatt auf kommunale Baugrundstücke
Im Aktionszeitraum 25 % Rabatt auf kommunale Baugrundstücke
Junge Leute erhalten 10 % Rabatt auf kommunale Baugrundstücke
Junge Leute erhalten 10 % Rabatt auf kommunale Baugrundstücke
Pro Kind 10 % Rabatt auf kommunale Baugrundstücke
Pro Kind 10 % Rabatt auf kommunale Baugrundstücke

Standortinformationen zu Grebenhain

Wappen von Grebenhain

Grebenhain – Vogelsbergkreis

Knapp 30 km westlich von Fulda liegt im südöstlichen Vogelsberg die Gemeinde Grebenhain.

Die Gemeinde ist Heimat von rund 4.800 Einwohnern, die sich auf die 15 Ortsteile Bannerod, Bermuthshain, Crainfeld, Grebenhain, Hartmannshain, Heisters, Herchenhain, Ilbeshausen-Hochwaldhausen, Metzlos, Metzlos-Gehaag, Nösberts-Weidmoos, Vaitshain, Volkartshain, Wünschen-Moos und Zahmen, verteilen.

Grebenhain, das früher vorwiegend landwirtschaftlich geprägt war, hat sich in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr zu einer modernen Landgemeinde entwickelt.

Handel und Dienstleister für den täglichen Bedarf sind in den Ortseilen vorhanden, 2 größere Arbeitgeber sind unter anderem die Vogelsbergklinik und die Helios Klinik Oberwald.

Genießen Sie in Ihrer Freizeit die ausgedehnten Wälder und die unberührte Natur. Die Umgebung lädt ein zum Wandern und Reiten, Baden und Spazieren gehen. Lieber mit dem Rad unterwegs? Der Vulkanradweg verläuft auf der Trasse der ehemaligen Vogelsbergbahn und lädt zu interessanten Touren ein.

In Grebenhain ist mit der Oberwaldschule eine Gesamtschule angesiedelt. Die kleineren Grebenhainer werden in den Kindertagesstätten Grebenhain und Crainfeld betreut. Für Kinder unter 3 Jahren ist am Standort Grebenhain ein Krabbelhaus vorhanden.

Als einer der ältesten hessischen Luftkurorte bietet Ilbeshausen-Hochwaldhausen neben der herrlichen Luft auch viele Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbad, Kurpark und Minigolfgelände. Ein rd. 130 km langes Wanderwegenetz lädt Jung und Alt zum Wandern ein.

Die Gemeinde Grebenhain im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Gießen
Landkreis:
Vogelsbergkreis
Postleitzahl:
36355...[+]
Vorwahl *:
06644, 06643, 06668
Einwohner:
4.731
Fläche *:
91,62km²
Bevölkerungsdichte:
52 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Grebenhain aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 12.03.2014 aktualisiert.

Ortsteile von Grebenhain

  • Bannerod
  • Bermuthshain
  • Crainfeld
  • Grebenhain
  • Hartmannshain
  • Heisters
  • Herchenhain
  • Ilbeshausen-Hochwaldhausen
  • Metzlos
  • Metzlos Gehaag
  • Nösberts-Weidmoos
  • Oberwald
  • Schöne Aussicht
  • Vaitshain
  • Volkartshain
  • Wünschen-Moos
  • Zahmen

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 4.731 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 144 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 396 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 3.149 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 1.144 Einwohner
Beschäftigte
:
 1.465 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 359 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 359 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 380 Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Wappen von Grebenhain