Über Bad Schwalbach - Standortinformationen
Über Bad Schwalbach - Standortinformationen

Standortinformationen zu Bad Schwalbach

Ortsschild von Bad Schwalbach

Bad Schwalbach – Rheingau-Taunus-Kreis

Etwa 20 km nordwestlich von Wiesbaden liegt Bad Schwalbach, die Kreisstadt des Rheingau-Taunus-Kreises.

Die Kreisstadt mit ihren rund 11.000 Einwohnern ist anerkannte Kurstadt als Mineral- und Moorheilbad.

Bad Schwalbach ist eine „Stadt im Grünen“, die auf 2,5 km langgestreckte Gemarkung besteht zu mehr als 50 % aus Waldflächen.

Neben der Kernstadt Bad Schwalbach gehören zur Stadt außerdem die Stadtteile Adolfseck, Fischbach, Heimbach, Hettenhain, Langenseifen, und Ramschied Lindschied

Als Kurstadt hat Bad Schwalbach eine lange Tradition. Seit mehr als 400 Jahren wird hier die Heilkraft des Quellwassers genutzt um der Gesundheit etwas Gutes zu tun. Die waldreiche Umgebung und die Lage von Bad Schwalbach begünstigen darüber hinaus ein gemäßigtes Reizklima.

Es werden Kuren zu zahlreichen Diagnosen angeboten, Herz-, Kreislauf-Gefäßerkrankungen, Psychosomatik sowie Erkrankungen am Bewegungsapparat sind nur einige der zu nennenden.

Das Gesicht der Stadt ist durch Fachwerkbauten, das vermutlich älteste Bauwerk, die Marin-Luther-Kirche sowie natürlich das Kurhaus geprägt. Zur Freitzeitgestaltung lohnt sich aber mehr als ein Spaziergang im Kurpark. Rundwanderwege, der Waldsportpfad, Minigolf, ein Freibad und viele weitere Sportanlagen laden zur aktiven Erholung ein.

Auf historischen Gleisen der Moortransportbahn verkehrt im Kurpark außerdem die Bad Schwalbacher Kurbahn. Beim Besuch der Brunnen und Tempelchen ist besonders auf den Elisabethen-Tempel hinzuweisen, der von der Kaiserin Sissi gestiftet wurde. Hier bietet sich ein hervorragender Blick über die Stadt.

Lange Zeit beherrschte so gut wie ausschließlich der Kurbetrieb das Bild der Stadt. In der Gegenwart bemüht sich die moderne Stadt verstärkt um die Förderung von Gewerbe, Handel und emmissionsarmer Industrie.

Als größter Arbeitgeber ist die Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG zu erwähnen.

Bad Schwalbach liegt an der Bäderstraße B 260 sowie an der B 54 und der B 275. Ein Anschluss an die A66 besteht in 15 km Entfernung sowie in 20 km Entfernung an die Anschlussstelle Idstein der A 3.

Die umliegenden Großstädte sind so in kürzester Zeit zu erreichen:
Wiesbaden: 20 km
Mainz: 27 km
Frankfurt a. M./Flughafen: 46 km
Frankfurt a. M./Stadt: 65 km

Die Stadt Bad Schwalbach im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Rheingau-Taunus-Kreis
Postleitzahl:
65307...[+]
Vorwahl *:
06124
Einwohner *:
11.357
Fläche *:
40,27km²
Bevölkerungsdichte *:
282 Ew./km²
Bürgermeister *:
Martin Hußmann (parteilos)
Rathausadresse *:
Adolfstr. 38
65307 Bad Schwalbach

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Bad Schwalbach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 05.09.2013 aktualisiert.

Stadtteile von Bad Schwalbach

  • Adolfseck
  • Bad Schwalbach
  • Fischbach
  • Heimbach
  • Hettenhain
  • Langenseifen
  • Lindschied
  • Ramschied
Ortsschild Bad Schwalbach