Brücke über den Hessenring
Brücke über den Hessenring
Wochenmarkt
Wochenmarkt
Die Audenstraße
Die Audenstraße
Verwaltungsgebäude
Verwaltungsgebäude
Golfplatz im Kurpark
Golfplatz im Kurpark

Standortinformationen zu Bad Homburg v. d. Höhe

Wappen von Bad Homburg v. d. Höhe

Bad Homburg v. d. Höhe – Hochtaunuskreis

Moderner Wirtschaftsstandort, attraktive Einkaufsstadt, gut besuchtes Kongresszentrum und ein begehrter Wohnort - das ist Bad Homburg v.d.Höhe. Hier verbinden sich urbanes Leben und ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit dem Charme einer Kurstadt, die ihre Traditionen pflegt.

Mittelpunkt des täglichen Bad Homburger Lebens ist die Innenstadt mit der Louisenstraße. Die attraktive Fußgängerzone ist eine beliebte Einkaufsmeile. In der Mitte der Stadt steht das Landgrafenschloss. Als Kreisstadt des Hochtaunuskreises ist Bad Homburg v.d.Höhe auch heute das Zentrum der Region.

Die 53.000-Einwohner-Stadt ist hervorragend angebunden an die Autobahn. Der öffentliche Nahverkehr bringt von hier aus schnell an jedes Ziel im Rhein-Main-Gebiet. Der Flughafen Frankfurt ist sehr gut erreichbar. Namhafte nationale und internationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Zusammen mit starken mittelständischen Firmen und guten Handwerksbetrieben stellen sie rund 30.000 Arbeitsplätze.

Bad Homburg v.d.Höhe hat fünf Stadtteile. Jeder dieser Stadtteile hat seine Besonderheiten, seine Geschichte, seine Sehenswürdigkeiten. Vor allem die Kirchen mit ihren verschiedenen Baustilen und den historischen Orgeln sind kostbare Besonderheiten. In drei der fünf Stadtteile bestehen Ortsbeiräte, die die besonderen Interessen des jeweiligen Stadtteils auf politischer Ebene vertreten.

Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Hochtaunuskreis
Postleitzahl:
61348, 61350, 61352...[+]
Vorwahl *:
06172
Einwohner:
53.010
Fläche *:
51,14km²
Bevölkerungsdichte:
1037 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Bad_Homburg_vor_der_Höhe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 25.11.2015 aktualisiert.

Stadtteile von Bad Homburg v. d. Höhe

  • Bad Homburg v. d. Höhe
  • Dornholzhausen
  • Gonzenheim
  • Kirdorf
  • Ober-Erlenbach
  • Ober-Eschbach

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 53.010 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 5,7 Prozent
 » 5 bis 15 Jahre
:
 8,5 Prozent
 » 16 bis 65 Jahre
:
 62,0 Prozent
 » über 65 Jahre
:
 23,8 Prozent
Beschäftigte
:
 29.531 
Dienstleistungsanteil
:
 81,5 Prozent
Arbeitslosenquote
:
 4,1 Prozent

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 190 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 345 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 385 Prozent
Kaufkraft pro Kopf
:
 31.177 Euro/Jahr

Verkehrsanbindung:

Autobahnanschlussstelle
:
A 5 / A 661 3 km
Nächster Flughafen
:
Frankfurt am Main 25 km
Nächster Bahnhof
:
 km
Nächster Bahnhof
:
 km
Nächster ICE-Bahnhof
:
Frankfurt am Main 20 km
ÖPNV-Anschluss
:
 ja 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 ja 
nächste Hochschule
:
accadis Hochschule Bad Homburg 4 km
Krankenhaus im Ort
:
 ja 

Sonstige Angaben:

Firmen vor Ort
:
 Fresenius SE 
Firmen vor Ort
:
 Lilly Deutschland GmbH 
Firmen vor Ort
:
 Deutsche Leasing AG 
Firmen vor Ort
:
 Basler Versicherungen 
Firmen vor Ort
:
 ixetic GmbH 
Branchenschwerpunkte
:
 Gesundheitswirtschaft 
Branchenschwerpunkte
:
 Unternehmensberatung 
Branchenschwerpunkte
:
 IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) 
Kulturelle Einrichtungen
:
 Das Landgrafenschloss enthält zahlreiche Schauräume sowie die Schlosskirche 
Wappen von Bad Homburg v. d. Höhe